Beratung

Als Dienstleister stehen die Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt unserer Arbeit. Zunächst hören wir Ihnen aufmerksam zu bevor wir mit einer Bestandsaufnahme beginnen. Das Ausloten der verschiedenen Möglichkeiten und die eigentliche Beratung finden erst danach statt. Dann schätzen wir den Gebäudezustand ein, beschreiben die unterschiedlichen Sanierungs- und Modernisierungsoptionen, geben eine erste Kostenschätzung ab und prüfen, welche Fördermittel in Frage kommen. Das Ergebnis ist eine umfassende Bestandsaufnahme, die alle technischen Bestandteile, die zu erwartenden Kosten, Fördermittel und schließlich den Finanzierungsbedarf enthält.

Leistungsspektrum nach HOAI sowie weitere zu vereinbarende Leistungen:

  • Klären der Aufgabenstellung
  • Beraten zum gesamten Leistungsbedarf
  • Zusammenfassen der Ergebnisse
  • Kostenschätzung nach DIN 276 oder nach dem wohnungs-rechtlichen Berechnungsrecht
  • Bestandsaufnahme

News

Enbausa und Mopo berichten über die FRANK ECOzwei

Das Onlineportal Enbausa hat die Eigenstromversorgung der Mieter in Hamburg-Barmbek unter die Lupe genommen. Und auch die Hamburger Morgenpost hat sich das Projekt genau angesehen.  mehr

Eine saubere Lösung für die Wohnungswirtschaft: Eigenstromerzeugung im Zinshaus

Erstmals in Hamburg schließen sich Mieter zusammen, um ihren eigenen Strom zu produzieren. Ein BHKW erzeugt Strom und Wärme günstig, dezentral und umweltfreundlich. FRANK ECOzwei entwickelt dazu das tragfähige Konzept für die Wohnungswirtschaft. Es werden jährlich 134 Tonnen CO2 eingespart. Positiver Effekt auf die Mietergemeinschaft.  mehr