Sie wohnen in einer Gartenstadt und haben Probleme mit der Dämmung?

Reihenhäuser in Gartenstädten haben eines gemeinsam: Eine jahrzehntealte Bausubstanz, die meist mangelhaft wärmegedämmt ist. Die Lösung dafür ist eine energetische Modernisierung.

Sparen Sie Energie und Geld. Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie die Fördertöpfe von Bund, Land und Kommunen optimal ausschöpfen. Die Bundesförderbank KfW gewährt Ihnen zins-günstige Darlehen ab einem Effektivzinssatz von derzeit knapp 1,0 Prozent. Ein unter Denkmalschutz gestelltes Gebäude kann auch durch das neue Fördermodul „Effizienzhaus Denkmal“ für Baudenkmäler und andere Wohngebäude mit besonders erhaltenswerter Bausubstanz gefördert werden. Für dieses Förderprogramm ist es erforderlich, dass ein qualifizierter Energieberater die Berechnung übernimmt. Die FRANK ECOzwei steht Ihnen hierbei als qualifizierter und gelisteter Partner zur Seite.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.