Kiel-Schilksee Olympiazentrum

2017 wurde die FRANK ECOzwei GmbH mit der Erstellung eines integrierten Quartierskonzeptes für das Olympiazentrum Kiel Schilksee beauftragt. Das sogenannte Olympiazentrum wurde ursprünglich für die olympischen Spiele 1972 entworfen. Im Hinblick auf die Bewerbung für die olympischen Spiele 2024 rückte das Quartier wieder in den Fokus. Trotz der Entscheidung auf die Bewerbung zu verzichten, entschloss sich die Landeshauptstadt Kiel dazu, das Areal im Hinblick auf energetische Modernisierungen genauer untersuchen zu lassen.

Dabei wurden im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme und Analyse der aktuellen Situation durchgeführt. Auf Grundlage der Analyse wurden verschiedene Maßnahmen zur Energieeinsparung entwickelt.

Es wurden Mustersanierungskonzepte erstellt, die den Eigentümern aufzeigen sollen, wie durch gering investigative Maßnahmen kurz, mittel- und langfristig Energie eingespart werden kann.

Entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung war die Einbeziehung aller beteiligten Akteure vor Ort in Form von Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Die gesamten Kosten wurden u.a. von der KfW und der Investitionsbank Schleswig-Holstein getragen.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Dördelmann
FRANK ECOzwei GmbH
Schwedendamm 16
24143 Kiel
T (04 31) 7 06 97 - 2117
andreas.doerdelmann@frankgruppe.de